Bild
fleurs jardin temple

Mein erstes Sesshin 2.-3. Oktober

Erlebt euer erstes Retreat in einem Zen-Tempel!

Dieses Sesshin, das allen offen steht, richtet sich besonders an Anfänger in der Zen-Praxis. 

Es ist für Menschen gedacht, die Zazen und das tägliche Leben in einem Tempel entdecken möchten. Durch Vorträge und den Austausch zwischen den Teilnehmern werden der Geist eines Sesshin, die Bedeutung der Zeremonien und die Praxis im Allgemeinen beleuchtet.

Das Programm umfasst Zazen (Sitzmeditation), Kinhin (Gehmeditation), Unterweisungen und ein rituelles Essen in Stille. Die Teilnehmer erleben die Soto-Zen-Praxis, die über die Jahrhunderte weitergegeben wurde und alle Aspekte des täglichen Lebens durchdringt. 

Eine gute Gelegenheit, den ersten Schritt zu wagen, oder euer Wissen aufzufrischen!

Das Sesshin findet am 2. und 3. Oktober statt. Ankunft am Freitag, 1. Oktober um 17 Uhr. Einführungsveranstaltung gegen 19 Uhr. Abreise am Sonntag, 3. Oktober nach dem Mittagessen.

Im Ryumonji sind alle Regeln zur gesundheitlichen Sicherheit gewährleistet. Sie werden Ihnen bei der Anmeldung mitgeteilt. Wir bitten Sie um Ihre persönliche Unterstützung darin, dass diese Regeln respektiert werden. Damit sorgen wir für unsere Gesundheit und die der anderen. Bitte halten Sie für die Anreise einen PCR- oder Antigentest bereit, der nicht älter ist als 48 Stunden. Personen mit vollständiger Impfung können statt einem negativen Test auch ein Impfattest vorweisen.

PREISE

(Unterweisung, Unterbringung und Verpflegung inklusive)

Preise: 

  • Vollständiges Retreat: 179 € / 145 für Studenten und Arbeitssuchende) 
  • Leih-Bettwäsche: 6 €.
  • Um an den Aktivitäten des Klosters teilnehmen zu können, müssen Sie Mitglied im Verein des Zen-Tempels Weiterswiller werden. Jährlicher Mitgliedsbeitrag: 15 €

Anmeldung Hier

(per mail an info@meditation-zen.org)

 

BITTE MITBRINGEN:

  • Für die Meditation (Zazen): Kimono ODER bequeme dunkle Kleidung für die Praxis. Wenn Sie ein Zafu (schwarzes oder braunes Meditationskissen) haben, können Sie es mitbringen. 
  • Für Mahlzeiten: Schüssel + Löffel + Gabel + eine große dunkle Serviette zum Einwickeln der Schüssel + eine kleine weiße taschentuchartige Serviette.
  • Für die Betten: Bettbezug für eine Person + Spannbetttuch für eine Person + Kopfkissenbezug – Schlafsäcke sind nicht erlaubt. 
  • Für den Alltag: Schuhe und Arbeitskleidung, Sandalen oder Flip-Flops (leicht zu entfernen), Hausschuhe für drinnen 
  • Es besteht die Möglichkeit, bestimmte Objekte vor Ort auszuleihen. 

Bitte beachten Sie: Handys müssen im Kloster komplett ausgeschaltet sein. Es gibt die Möglichkeit, auf den Parkplätzen zu telefonieren. 

ANFAHRT

Mit dem Zug
Wenn Sie am Bahnhof Ingwiller ankommen, koordinieren Sie bitte Ihre Ankunft mit dem Sekretariat.

info@meditation-zen.org

03 88 89 26 02 (Dienstag bis Sonntag, 9.30-12 Uhr).

VIDEO - Sendung Sagesses Budhhistes "Die Bedeutung von Retreats im Zen" 2013 (Auf Französisch)

Eine Sendung mit Meister Reigen Wang-Genh, Abt des Klosters Ryumonji im Elsass.

Interview mit Aurelie Godefroy.

 

EIN TYPISCHES PROGRAMM (VERÄNDERUNGEN VORBEHALTEN)

FREITAG 

17:00-20:15

Ankunft + Einführungsveranstaltung

20:30 Mahlzeit in Stille mit Schalen
21:00 Workshop zur Entdeckung der Zen-Meditation - Zazen - und der Gehmeditation - Kinhin
22:30 Schlafengehen

 

SAMEDI

06:30 Wecken
07:00 Zazen - 30 Minuten - Kinhin - 10 Minuten - Zazen - 25 Minuten
08:15 Morgenzeremonie
Seine Praxis dem Wohl aller Wesen widmen
08:45 Mahlzeit in Stille
10:00 Vortrag für Anfänger
11:00 Zazen - 30 Minuten, Kinhin - 10 Minuten, Teisho -
Unterweisung durch Meister Wang-Genh
12:30 Mahlzeit in Stille
13:00 Tee, Kaffee, Nachstisch
14:45 Samu - Arbeit für die Gemeinschaft
Küche, Putzen, Garten...
16:00 Teepause
16:15 - 17:00 Workshop zur Zazen-Haltung
17h30 Zazen - 30 Minuten, Kinhin - 10 Minuten,
Mondo - Fragen und Antworten mit Meister Wang-Genh
18:45 Mahlzeit in Stille
20:30 Zazen - 30 Minuten, Kinhin - 10 Minuten, Mondo -
Dann Zeremonie zum Tagesabschluss
22h15 Schlafengehen

 

Sonntag

06:00

Wecken

06:30 Zazen -  30 Minuten - Kinhin - 10 Minuten - Zazen - 25 Minuten
07:45 Morgenzeremonie
Seine Praxis dem Wohl aller Wesen widmen
08:15 Genmai - Mahlzeit in Stille
08:45 Tee, Kaffee, Brioche
09:30- 10:30 Samu - Arbeit für die Gemeinschaft
Küche, Putzen, Garten...
11:00 Zazen - 30 Minuten, Kinhin - 10 Minuten, Teisho -
Unterweisung durch Meister Wang-Genh
12:30 Mahlzeit
13:00 Tee, Kaffee, Nachtisch
14:00 Aufräumen - ENDE

 

FÜHRT EURE PRAXIS MIT UNS GEMEINSAM FORT

ZEN ONLINE

Für den Newsletter registrieren