Bild
kannon

Sommer-Retreats

Seit der Zeit Buddhas sind bestimmte Perioden des Jahres für langfristige spirituelle Retreats vorgesehen. Sie entsprechen ursprünglich der Regenzeit. 

Seither hat sich diese Tradition bis nach Europa ausgebreitet und wird hier fortgeführt. Eine seltene Gelegenheit, sich von der Welt zurückzuziehen, um sich der Praxis des Zazen - der Zen-Meditation - zu widmen. 

Im Ryumonji-Kloster ermöglicht jede Aktivität des Tages, sich voll der der Übung der Konzentration hinzugeben und so vollständig den gegenwärtigen Moment zu leben. 

Die Teilnehmer folgen dem Tagesablauf der Nonnen und Mönche: Zen-Meditation (Zazen), Unterweisungen, Samu (Dienst für die Gemeinschaft), Zeremonien. 

Alle Unterweisungen werden von Meister Reigen Wang-Genh gegeben. Er wird von erfahrenen Nonnen und Mönchen unterstützt. 

Zwischen Juni und August werden mehrere Retreats zu Vorzugspreisen angeboten, um Praktizierenden die Möglichkeit zu geben, für einen längeren Zeitraum wirklich in das Herz der Zen-Praxis einzutauchen.

Genauere Informationen für die Sommer-Retreats 2022 folgen bald. Siehe den Kalender für die Daten.

Für den Newsletter registrieren